top of page

Fr., 23. Feb.

|

Sublime

Kino: DER FUCHS

„Ein einfühlsam erzähltes Charakterdrama. Eine wehmütige Reflexion über verlorene Kindheit. Eine lebensbejahende Ode an ungewöhnliche Freundschaften.“ – Uncut

Kino: DER FUCHS
Kino: DER FUCHS

Zeit & Ort

23. Feb. 2024, 18:30

Sublime, Mariazeller Str. 146, 8623 Aflenz Kurort, Österreich

Über die Veranstaltung

DER FUCHS

Einlass: 19:00 I Beginn: 19:30

Regie: Adrian Goiginger | AT I 2022 | 118’

Darsteller: Simon Morzé, Karl Markovics, Karola Niederhuber, Marko Kerezovic u.a.

Inhalt:

Der Fuchs ist die wahre Geschichte von Franz Streitberger, Adrian Goigingers Urgroßvater, einem Motorradkurier des Österreichischen Bundesheeres, der mit dem Anschluss in die Wehrmacht eingegliedert wird. Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs trifft der introvertierte junge Soldat auf einen verwundeten Fuchswelpen, den er versorgt wie sein eigenes Kind und mit in das besetzte Frankreich nimmt. Durch diese sonderbare Freundschaft mit dem Tier holt ihn seine eigene Vergangenheit als verstoßener Bauernsohn langsam ein, vor der er stets davongelaufen ist.

*** Bayrischer Filmpreis 2022 – Gewinner Nachwuchs-Schauspiel-Preis ***

Pressestimmen:

„Ein einfühlsam erzähltes Charakterdrama. Eine wehmütige Reflexion über verlorene Kindheit. Eine lebensbejahende Ode an ungewöhnliche Freundschaften.“ – Uncut

„Goiginger gelingt ein emotionales, tiefgehendes Porträt, das in Sprache, Ausstattung und aufgrund der Darsteller überzeugt.“ – Wiener Zeitung

„Aus der anrührenden Geschichte seines Urgroßvaters, der sich als Soldat im Kriegsjahr 1940 mit einem Fuchs anfreundete, schafft Regisseur Adrian Goiginger eine moralisch klarsichtige Parabel über Trennung und Verbundenheit und den Wert der Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten.“ – Filmstarts.de

Trailer:

DER FUCHS | Trailer deutsch | Jetzt im Kino! - YouTube 

Eintrittskarten

  • VVK

    € 10,00

Gesamtsumme

€ 0,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page